Radikal 爫

Bedeutungherab greifende Hand
Verwendet bei:
Liebe, etwas gerne tun, etwas gerne haben, lieben  
Gemüse  
unterrichten, beibringen, lehren, geben  
Befehlshaber, werden, wollen  
annehmen, erhalten, erleiden (Partikel für Passiv)  
bunt, farbig  
erwärmen, erwärmen, warm  
pflücken, auswählen, anwenden  
schütteln, wackeln, schaukeln, rütteln  
gemächlich, geruhsam, entspannt  
niedertrampeln, zertrampeln, Pedal treten  
Brust, Milch  
eine Sache erledigen, angemessen, zweckmäßig  
treiben, oberflächlich, unbesonnen, Überschuss  
einfangen, gefangen nehmen  
mit den Augen zwinkern, blinzeln, ein Moment  
helfen, Unterstützung, retten  
Flüsschen  
Reis  
Gerücht, Volkslied, Sage  
treten auf, trampeln, tanzen  
kauen  
fern, weit weg, weitab  
nach etw. suchen  
beachten, Notiz nehmen  
Adelsstand, Herzog, Graf  
beruhigen, beschwichtigen, friedliebend, ruhig  
Edelstein, (Jaspis), Perlmutt  
Unzucht, (außerehelicher) Seitensprung, zügellos  
Shun, Fünfter der Fünf Kaiser  
Was?, Wo?, Warum?  
vertrauen, glaubwürdig  



Liste_der_Zeichen.php -- Liste_der_Radikale.php --

Proceed to the Trainer